Getrocknete Pflaumen: gesund und hilfreich bei Verdauungsbeschwerden

Getrocknete Pflaumen in einer Schale
Getrocknete Pflaumen sind ein leckerer und gesunder Snack für zwischendurch. Beitragsbild: Sea Wave – 613547552 / Shutterstock.com

Getrocknete Pflaumen sind gesund, denn in Ihnen stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe. Da diese Früchte getrocknet sind, sind sie eine lange Zeit haltbar. Bei Verdauungsbeschwerden können getrocknete Pflaumen angewendet werden. Diese wirken auf die Verdauung leicht abführend, so dass Bauchkrämpfe schnell und natürlich beseitigt werden können. Zusätzlich können getrocknete Pflaumen weitere positive Eigenschaften aufweisen.

Bei der Trocknung von Obst ist es wichtig, dass hier schonend vorgegangen wird. Bei getrockneten Pflaumen wie auch bei anderen getrockneten Obstsorten wird viel Wert darauf gelegt, dass möglichst alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Deshalb sind getrocknete Pflaumen gesund, obwohl sie nicht mehr frisch sind. Der Wassergehalt bei getrockneten Früchten ist viel geringer, dafür halten sie viel länger. Die Inhaltsstoffe von getrockneten Pflaumen sind:

  • Kalium
  • Magnesium
  • Kupfer
  • Eisen
  • Zink
  • Provitamin A, Vitamin E und C und B-Vitamine

Die Erklärung, dass getrocknete Pflaumen gesund sind, wird jedoch auch damit begründet, da die Früchte abführend wirken können.

So wendest du getrocknete Pflaumen bei Verstopfung an

Leidet man unter Verstopfung, können diese Früchte schon etwas bewirken. Dafür legt man vier bis fünf getrocknete Pflaumen in lauwarmes Wasser und lässt diese bestenfalls über Nacht einweichen. Am Morgen nach dem Frühstück sollten die Pflaumen gegessen werden. Nach zwei Stunden sollte sich dann die Verstopfung weitestgehend aufgelöst haben. Falls nicht, kann es hilfreich sein, diesen Vorgang zu wiederholen. Wer generell die Verdauung anregen möchte, gibt täglich in sein Vollkornmüsli beispielsweise ein paar getrocknete Pflaumen dazu. Zusätzlich angereichert mit Nüssen, frischen Früchten wie Erdbeeren oder Trauben wird im Nu ein gesundes Frühstück mit vielen Ballaststoffen zubereitet.

Getrocknete Pflaumen Rezeptideen

Getrocknete Pflaumen können vielfältig in leckere Speisen integriert werden. Zum Beispiel können die getrockneten Früchte als Topping auf einen Vanillepudding gegeben werden. Im Winter passen getrocknete Pflaumen gut zu Grießpudding mit Sahne und Zimt. Möchte man während einer Diät auf zusätzlichen Zucker verzichten, können getrocknete Pflaumen ebenfalls gut als Zuckerersatz eingesetzt werden. Da die Früchte im getrockneten Zustand sehr viel Zucker beinhalten, braucht das Dessert oftmals keinen weiteren Zucker. Ein paar getrocknete Pflaumen vermixt in einem Smoothie können schon sehr viel gesunde Süße erzeugen.